Herleshausen

Unfall beim Überholen: Kraftrad-Fahrer verletzt

Symbolbild: Der verletzte Kraftrad-Fahrer wurde nach dem in Herleshausen in ein Krankenhaus gebracht.
+
Symbolbild: Der verletzte Kraftrad-Fahrer wurde nach dem in Herleshausen in ein Krankenhaus gebracht.

Als ein Autofahrer in Herleshausen sein Auto wenden wollte, kam es zu einem Unfall. Dabei wurde der Fahrer eines Kraftrads verletzt.

Herleshausen – Bei einem Überholmanöver wurde ein 55-jähriger Kraftrad-Fahrer aus Gerstungen verletzt. Das teilte die Polizei mit. Er war auf der Landstraße von Herleshausen in Richtung Wommen unterwegs, als ihm ein 35-jähriger Autofahrer aus Ilmenau entgegenkam. Dieser bog zum Wenden nach links in eine Einfahrt ein, setzte zurück und wollte kurz darauf in die Straße Hahnhofsweg abbiegen.

Da der Kraftrad-Fahrer laut Polizei davon ausging, dass der linke Blinker noch leuchtete, weil das Auto zuvor aus der Einfahrt kam, überholte er das Auto. In Höhe der Fahrertür bog der Fahrer nach links ab und es kam zum Zusammenstoß. Der 55-Jährige stürzte und verletzte sich an Arm und Schulter. Er wurde in ein Krankenhaus nach Eisenach gebracht. Der Schaden beläuft sich auf circa 2000 Euro. (Von Laura Hellwig)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare