Riesen-Party zum Jubiläum

Vorverkauf für den Auftritt der Dorfrocker in Herleshausen startet

Zuständig für beste Stimmung: der Arbeitskreis Event. Zu sehen sind (von links) Friedhelm Göpel, Burkhard Scheld, Julian Baum und Peter Bauer. Ebenfalls zum Arbeitskreis gehören Stephan und Sebastian Adam. Foto: privat/nh

Herleshausen. Hier ist der Name Programm: Die Partyband Dorfrocker will den Herleshäusern zur 1000-Jahr-Feier des Ortes im kommenden Jahr so richtig einheizen. Pünktlich vor Weihnachten startet nun der Vorverkauf – und schnell sein lohnt sich.

„Mit einer Mischung aus frechen Texten, Partylaune und Heimatverbundenheit sorgen die Dorfrocker bei ihren Konzerten für eine grandiose Stimmung“, sagt Peter Bauer, Mitglied des Arbeitskreises Event im Zuge der 1000-Jahr-Feier. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern Julian Baum, Stephan und Sebastian Adam, Burkhard Scheld und Friedhelm Göpel hat er das bundesweit bekannte und vielfach ausgezeichnete Trio für den Auftritt in Herleshausen verpflichtet – und sich bei einem Auftritt bereits selbst von den Qualitäten der Band überzeugt. „Die Musik erreicht alle Altersklassen und Genreliebhaber, für jeden ist etwas dabei“, ergänzt Friedhelm Göpel.

Rampling Stamps heizen ein

Nur einer der Höhepunkte ist der Auftritt der Dorfrocker am Samstag, 1. Juni. Das lange Festwochenende eröffnen werden die Rampling Stamps: „Die Formation steht für handgemachte Rockmusik und richtig gute Stimmung“, sagt Sebastian Adam. Dem Publikum in der Region sind sie bekannt geworden durch ihre Auftritte unter anderem beim Brauereifest in Eschwege und im Eisenacher Schlachthof. Nach Herleshausen kommen sie am Mittwoch, 29. Mai – Karten für das Auftaktkonzert sind nicht im Vorverkauf, sondern nur an der Abendkasse erhältlich.

Zünftige Blasmusik schließlich wird am Himmelfahrtstag, 30. Mai, im Festzelt auf dem Turnhallenvorplatz gespielt: Die Steiger-Alm-Buam, bestens bekannt als bewährte Kirmes-Band, übernehmen diese Aufgabe. „Ein geselliger Nachmittag mit allem drum und dran – der Eintritt ist frei“, sagt Burkhard Scheld. Zuvor aber wird, ganz traditionell, gewandert – aus gegebenem, runden Anlass sollen die Leute animiert werden, nach Herleshausen zu marschieren. Eine Sternwanderung ins Jubiläumsdorf, das sein 1000-jähriges Bestehen feiert.

Das sind die Dorfrocker

Die Brüder Philipp, Tobias und Markus Thomann sind die Band Dorfrocker. Das Trio stammt aus dem Ort Kirchaich nahe Bamberg. Ihre Musik ist angesiedelt zwischen Rock, Schlager und Country. Absolviert haben die Dorfrocker bereits über 120 TV-Auftritte, waren für den Musikpreis Echo nominiert und platzierten drei Alben in Folge in den Charts. 

Vorverkauf startet am Samstag, 1. Dezember

Der Kartenvorverkauf für den Auftritt der Dorfrocker startet am kommenden Samstag, 1. Dezember. Vorverkaufsstellen sind die Gemeindeverwaltung Herleshausen, die Bäckerei Bechthold-Stange in Herleshausen, der Rewe-Markt Wolfgang Maenz sowie die Niederlassungen der Zahnarztpraxen Schilp in Herleshausen und in Sontra. Zu haben sind die Tickets außerdem in der Stadtverwaltung Sontra sowie in der Gemeindeverwaltung Nentershausen. Erworben werden können die Dorfrocker-Tickets zudem während der Weihnachtsmärkte auf Schloss Augustenau (Samstag, 8. Dezember) und auf Hohenhaus (Wochenende 15./16. Dezember). Die Tickets kosten im Vorverkauf 17 Euro; an der Abendkasse 20 Euro. Auch ein Zuschickenlassen per Post ist möglich. Alle Informationen dazu gibt es stets aktuell im Internet unter der Adresse www.herles1000.de. • Termin: Die Dorfrocker spielen am Samstag, 1. Juni, im Festzelt auf dem Festplatz in Herleshausen. Einlass ist ab 18.30 Uhr; los geht es ab 20.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare