Kreisteil Witzenhausen – Archiv

Alkoholisierter 64-Jähriger zündelte im Nordbahnhof - ihm war kalt

Alkoholisierter 64-Jähriger zündelte im Nordbahnhof - ihm war kalt

Witzenhausen. Weil ihm kalt war, zündete ein alkoholisierter 64-Jähriger in der Nacht zu Samstag gegen 2 Uhr im Wartebereich des Nordbahnhofs in Witzenhausen auf einer Holzbank herumliegende Prospekte an. Der in einem Männerwohnheim in Kassel …
Alkoholisierter 64-Jähriger zündelte im Nordbahnhof - ihm war kalt
Freitag: Fünf Glätteunfälle im Kreisteil Witzenhausen

Freitag: Fünf Glätteunfälle im Kreisteil Witzenhausen

Witzenhausen. Der Wintereinbruch am Freitag hat zu zahlreichen Unfällen auf eisglatten Straßen geführt. Im Werra-Meißner-Kreis war besonders der Kreisteil Witzenhausen betroffen, dort ereigneten sich laut Polizei am Freitag gleich fünf Unfälle mit …
Freitag: Fünf Glätteunfälle im Kreisteil Witzenhausen
Landau-Revisionsprozess: Angeklagter meldet sich krank

Landau-Revisionsprozess: Angeklagter meldet sich krank

Kassel/Grossalmerode. Der Termin der Revisionsverhandlung im Prozess um eine Auseinandersetzung zwischen dem CDU-Landtagsabgeordneten Dirk Landau und dem Großalmeröder Siegbert Stenzel (Die Linke) ist geplatzt.
Landau-Revisionsprozess: Angeklagter meldet sich krank

Altenpflegerin Rungard Goldmann geht nach 30 Jahren in Ruhestand

Bad Sooden-Allendorf. Als „Frau für Notfälle" hat Rungard Goldmann im November 1985 bei der damaligen Gemeindepflegestation Werratal begonnen. Nun geht sie in den Ruhestand.
Altenpflegerin Rungard Goldmann geht nach 30 Jahren in Ruhestand

Angebliche Beleidigung von CDU-Mann Landau erneut vor Gericht

Großalmerode / Kassel. Der Prozess um die angebliche Beleidigung des CDU-Landtagsabgeordneten Dirk Landau geht in die zweite Runde.
Angebliche Beleidigung von CDU-Mann Landau erneut vor Gericht

Lange Haftstrafen im Auftragsmord-Prozess: Heimtücke und Habgier

Kassel/Werleshausen. Zwölf Jahre muss der 34-jährige Haupttäter der Messerattacke von Werleshausen in Haft. Der Ex-Freund, der seinen ehemaligen Geliebten zurückzugewinnen hoffte, indem er dessen neuen Liebhaber aus dem Weg räumen lassen wollte, …
Lange Haftstrafen im Auftragsmord-Prozess: Heimtücke und Habgier

Ärger mit Telefonanbietern: Seit drei Monaten ohne Anschluss

Witzenhausen. Im Oktober 2014 wollte Sabine Herz über ein Onlineportal von 1&1 zu Vodafone wechseln. Seitdem funktioniert ihr Internet- und Festnetzanschluss nicht mehr.
Ärger mit Telefonanbietern: Seit drei Monaten ohne Anschluss

Bei Herz klingelt es nicht mehr

Witzenhausen. Sabine Herz hat Wut im Bauch. Denn bei ihr klingelt es nicht mehr. Seit über drei Monaten steht ihr Telefon still. Und auch im Internet surfen geht nicht. Gefühlte Stunden hat sie schon in den Warteschleifen von Hotlines verbracht. …
Bei Herz klingelt es nicht mehr

Bad Sooden-Allendorfer will von Deutschland nach Portugal wandern

Weiden. „Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen." Folke Ludewig liebt dieses Goethe-Zitat nicht nur, er lebt es.
Bad Sooden-Allendorfer will von Deutschland nach Portugal wandern

Zwei Maskierte überfallen Spielhalle in Witzenhausen

Witzenhausen. Zwei maskierte Männer überfielen in der Nacht zum Montag gegen 2.35 Uhr eine Spielhalle in der Straße Am Eschenbornrasen in Witzenhausen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war einer der Beiden mit einer Pistole bewaffnet und …
Zwei Maskierte überfallen Spielhalle in Witzenhausen

Drei Verletzte bei Unfall auf glatter Straße

Großalmerode / Helsa. Drei Verletzte und 40.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstag um 17.45 Uhr auf der Bundesstraße 451 zwischen Helsa-Wickenrode und Großalmerode ereignete.
Drei Verletzte bei Unfall auf glatter Straße

Stasi-Unterlagen-Beauftragter plädiert für 17. Juni als Feiertag

Bad Sooden-Allendorf. Roland Jahn, seit 2011 Chef der Stasi-Unterlagenbehörde, hält den 17. Juni für den sinnvollsten Termin für einen deutschen Nationalfeiertag. Das sagte er beim Besuch des Grenzmuseums Schifflersgrund.
Stasi-Unterlagen-Beauftragter plädiert für 17. Juni als Feiertag

Vorfahrt genommen: Pkw landet in Witzenhäuser Vorgarten

Witzenhausen. Weil sie die Vorfahrt eines anderen Pkw missachtete, hat eine 84-Jährige aus Kleinalmerode am Freitagabend gegen 18.15 Uhr in Witzenhausen einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein Schaden von über 10.000 Euro entstand. Verletzt …
Vorfahrt genommen: Pkw landet in Witzenhäuser Vorgarten

Plädoyers im Prozess um Auftrag zum Mordversuch in Werleshausen

Werleshausen. Versuchter Mord oder gefährliche Körperverletzung? Diese Frage ist die entscheidende im Prozess um die Messerattacke vom Mai 2014 in Werleshausen.
Plädoyers im Prozess um Auftrag zum Mordversuch in Werleshausen

Pony Axel sorgt für Aufregung: Ausgebüxt und durch Dach gebrochen

Dudenrode. Ein kleines Pony aus Dudenrode hat seine Besitzer und die Feuerwehr in Atem gehalten.
Pony Axel sorgt für Aufregung: Ausgebüxt und durch Dach gebrochen

Polizei nimmt notorischen Kaffeedieb zum zweiten Mal fest

Werra-Meißner/Kassel. Manche Diebe werden selbst dann nicht klüger, wenn sie schon einmal erwischt worden sind.
Polizei nimmt notorischen Kaffeedieb zum zweiten Mal fest

Verkehrskontrolle: Mann mit 2,5 Promille unterwegs

Bad Sooden-Allendorf. 2,5 Promille Alkohol hat die Polizei am Freitagabend gegen 23 Uhr bei einem Mann aus Bad Sooden-Allendorf festgestellt. Sein Führerschein wurde sichergestellt.
Verkehrskontrolle: Mann mit 2,5 Promille unterwegs

Pferdesteuer: Intensivpflege-Station für kranke Tiere statt Pferdepension

Bad Sooden-Allendorf. Im Dezember hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof die Pferdesteuer in Bad Sooden-Allendorf für zulässig erklärt.
Pferdesteuer: Intensivpflege-Station für kranke Tiere statt Pferdepension

Reiterverband wehrt sich gegen Pferdesteuer

Kassel/Warendorf/Bad Sooden-Allendorf. Der deutsche Reiterverband (FN) wehrt sich weiterhin gegen die Pferdesteuer.
Reiterverband wehrt sich gegen Pferdesteuer

Messerattacke in Werleshausen: Anwalt hält Gutachter für befangen

Kassel/Werleshausen. Eine unerwartete Wende gab es am Donnerstag im Prozess um die Messerattacke von Werleshausen vor der 6. Großen Strafkammer des Landgerichts Kassel.
Messerattacke in Werleshausen: Anwalt hält Gutachter für befangen

Drei Verletzte bei Unfall in Bad Sooden-Allendorf

Bad Sooden-Allendorf - Drei Menschen wurden laut Polizei am Dienstag abend gegen 20 Uhr bei einem Unfall in Bad Sooden-Allendorf verletzt, einer davon schwer.
Drei Verletzte bei Unfall in Bad Sooden-Allendorf

Afghane verlor durch Mine ein Bein und lernt jetzt selbst Orthopädie-Technik

Hessisch Lichtenau. Als Achtjähriger verlor Nazir Ahmadshah durch eine Mine ein Bein. Jetzt lässt sich der junge Afghane in Hessisch Lichtenau zum Orthopädie-Techniker ausbilden.
Afghane verlor durch Mine ein Bein und lernt jetzt selbst Orthopädie-Technik

Versuchter Auftragsmord: Gutachter hält 23-Jährigen für straffähig

Kassel/Werleshausen. Eine „kombinierte Persönlichkeitsstörung“ attestierte im Prozess vor dem Landgericht Kassel am Montag der Göttinger Neurologe und Psychiater Dr. Georg Stolpmann dem Anstifter der Messerattacke von Werleshausen. Weil er den neuen …
Versuchter Auftragsmord: Gutachter hält 23-Jährigen für straffähig