Kreisteil Witzenhausen – Archiv

Pkw fährt Lkw bei Hessisch Lichtenau auf

Pkw fährt Lkw bei Hessisch Lichtenau auf

Der Fahrer der Sattelzugmaschine musste verkehrsbedingt halten. Der nachfolgende Ahauser erkannte dies nicht und fuhr ungebremst auf den stehenden Auflieger.
Pkw fährt Lkw bei Hessisch Lichtenau auf
Unfall in Hessisch Lichtenau - Moped fährt Pkw auf

Unfall in Hessisch Lichtenau - Moped fährt Pkw auf

Eine 34-Jährige nahm auf der Freiherr-vom-Stein-Straße einem 65-Jährigen die Vorfahrt. Der junge Mopedfahrer hinter ihm konnte nicht rechtzeitig bremsen.
Unfall in Hessisch Lichtenau - Moped fährt Pkw auf
Witzenhausen: Geldautomat manipuliert - Täter heben Bargeld ab

Witzenhausen: Geldautomat manipuliert - Täter heben Bargeld ab

Am Mittwochmorgen ist an einem Selbstbedienungs-Geldautomat der Sparkasse Werra-Meißner in Witzenhausen offenbar Manipulationen vorgenommen worden.
Witzenhausen: Geldautomat manipuliert - Täter heben Bargeld ab

Schwerer Unfall nahe der Burg Ludwigstein: Fahrer aus dem Ringgau überschlägt sich

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagmorgen zwischen Werleshausen und Unterrieden gekommen. 
Schwerer Unfall nahe der Burg Ludwigstein: Fahrer aus dem Ringgau überschlägt sich

Interview: Schauspieler Michael Trischan tritt in Hundelshausen auf

Schauspieler Michael Trischan, bekannt aus der Serie "In aller Freundschaft", tritt in Hundelshausen auf
Interview: Schauspieler Michael Trischan tritt in Hundelshausen auf

Unbekannte lösen in Witzenhausen Radmuttern an Auto

Witzenhausen. Zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr kam es in der vergangenen Woche in Witzenhausen.
Unbekannte lösen in Witzenhausen Radmuttern an Auto

Synode entscheidet: Der neue Kirchenkreis muss fast zehn Pfarrstellen abbauen

Knapp zehn Pfarrstellen muss der neue Kirchenkreis Werra-Meißner bis 2026 abgebaut haben – und das, ohne dass ein Pfarrer seinen Job verliert und kirchliche Angebote gestrichen werden.
Synode entscheidet: Der neue Kirchenkreis muss fast zehn Pfarrstellen abbauen

Überfall auf Spielhalle: Unbekannter bedroht Angestellte mit Schusswaffe

Witzenhausen – Mit einer Schusswaffe bedroht hat ein männlicher Unbekannter am Montagabend die Angestellte einer Spielhalle an der Straße Am Eschenbornrasen in Witzenhausen.
Überfall auf Spielhalle: Unbekannter bedroht Angestellte mit Schusswaffe

Wagen vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt und dann geflüchtet

Bad Sooden-Allendorf – Eine Unfallflucht hat sich an der Bahnhofstraße in Bad Sooden-Allendorf ereignet.
Wagen vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt und dann geflüchtet

Protestcamp gegen Logistikgebiet soll bis Montag geräumt werden

Neu-Eichenberg steht wohl eine turbulente Woche bevor: Die Hessische Landgesellschaft hat angekündigt, die Fläche für das Logistikgebiet einsäen zu wollen. Das Protestcamp soll geräumt werden.
Protestcamp gegen Logistikgebiet soll bis Montag geräumt werden

Wildunfall bei Witzenhausen

Am Samstagmorgen befuhr eine 40-Jährige die B 80 zwischen Hedemünden und Gertenbach, als plötzlich ein Reh die Straße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß.
Wildunfall bei Witzenhausen

Ortsschild in Witzenhausen gestohlen

In Witzenhausen wurde das Ortsschild in Fahrtrichtung Wendershausen gestohlen. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.
Ortsschild in Witzenhausen gestohlen

Autofahrerin erfasst Fußgänger in Ermschwerd und fährt einfach weiter

Eine unbekannte Autofahrerin soll in Ermschwerd einen Fußgänger angefahren haben und davon gefahren sein, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Das berichtet die Polizei.
Autofahrerin erfasst Fußgänger in Ermschwerd und fährt einfach weiter

26-Jähriger Mann soll zwei Märkte in Bad Sooden-Allendorf überfallen haben

Ein 26-jähriger Mann aus Mühlhausen hat am Donnerstag offenbar versucht, einen DM-Drogeriemarkt und einen Lidl-Supermarkt in Bad Sooden-Allendorf zu überfallen.
26-Jähriger Mann soll zwei Märkte in Bad Sooden-Allendorf überfallen haben

Rettungswachen sind in Witzenhausen und Hessisch Lichtenau fast fertig

Nach jeweils 14 Monaten Bauzeit kann der DRK-Rettungsdienst Werra-Meißner im Juni gleich zwei moderne Rettungswachen in Witzenhausen und Hessisch Lichtenau beziehen.
Rettungswachen sind in Witzenhausen und Hessisch Lichtenau fast fertig

Hobbyfotograf aus Hessisch Lichtenau erhält gestohlen geglaubte Ausrüstung von Polizei zurück

Jürgen Vollgraff aus Hessisch Lichtenau hat eine besonders positive Erfahrung mit der Polizei gemacht: Sie sorgte dafür, dass er seine Fotoausrüstung zurück bekam.
Hobbyfotograf aus Hessisch Lichtenau erhält gestohlen geglaubte Ausrüstung von Polizei zurück

Moderner und mit neuem Konzept: Grenzmuseum Schifflersgrund wird ab 2020 umgestaltet

Voraussichtlich Anfang 2020 wird mit der Umgestaltung des Grenzmuseums Schifflersgrund begonnen. Der Betrieb soll aber normal weitergehen.
Moderner und mit neuem Konzept: Grenzmuseum Schifflersgrund wird ab 2020 umgestaltet

Ehepaar Böhme verlässt nach 19 Jahren die Wichtelstuben in Ermschwerd

Das Dorfgemeinschaftshaus "Wichtelstuben" von Michael und Gudrun Böhme ist das Herz des Witzenhäuser Stadtteils Ermschwerd. Im Februar soll allerdings Schluss sein.
Ehepaar Böhme verlässt nach 19 Jahren die Wichtelstuben in Ermschwerd

Reifen, Wanne, Feuerlöscher: Studenten fischen Müll aus der Werra

Fünf Stunden, zwölf Studenten und jede Menge Müll: Eine Gruppe der Uni Witzenhausen um Initiator Lewis Zierke hat jede Menge Unrat aus der Werra gefischt.
Reifen, Wanne, Feuerlöscher: Studenten fischen Müll aus der Werra

„Die Pfarrer hören dann kurz weg“: Die Prinzen zum Auftritt in Bad Sooden-Allendorf

Die Prinzen gastieren am Mittwoch, 22. Mai, in der St.-Crucis-Kirche in Bad Sooden-Allendorf. Wir sprachen im Interview mit Sänger Henri Schmidt.
„Die Pfarrer hören dann kurz weg“: Die Prinzen zum Auftritt in Bad Sooden-Allendorf

Unbekannte klauen nachts Plakate von Bürgerinitiative

Unbekannte haben in zwei Orten der Gemeinde Neu-Eichenberg und in Unterrieden Plakate der Bürgerinitiative "Lebenswertes Neu-Eichenberg"  geklaut. 
Unbekannte klauen nachts Plakate von Bürgerinitiative

Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und ergaunern 1665 Euro am Telefon

1665 Euro ergaunerten zwei Betrüger von einer 59-jährigen Frau aus dem Witzenhausener Stadtteil Hundelshausen.
Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und ergaunern 1665 Euro am Telefon

Landesstraße 3238 in Hessisch Lichtenau ab Montag gesperrt

Die Landesstraße zwischen Hessisch Lichtenau und dem Abzweig nach Reichenbach – ehemalige B 7 – wird instand gesetzt und deshalb gesperrt.
Landesstraße 3238 in Hessisch Lichtenau ab Montag gesperrt