Kreisteil Witzenhausen – Archiv

Feuerwehren im Kreis brauchen neue Stiefel

Feuerwehren im Kreis brauchen neue Stiefel

Vier Zentimeter führen zu weitreichenden Diskussionen – nicht nur im Werra-Meißner-Kreis, sondern in ganz Hessen.
Feuerwehren im Kreis brauchen neue Stiefel
98 Prozent im Kreis mit Zugriff auf Glasfaser

98 Prozent im Kreis mit Zugriff auf Glasfaser

Der Breitbandausbau für Hochgeschwindigkeitsinternet im Werra-Meißner-Kreis ist in vollem Gange. Nachdem bereits seit einem Jahr für die Haushalte im Großteil des Kreises das Glasfasernetz verlegt wurde, sollen nun Schulen und Krankenhäuser folgen.
98 Prozent im Kreis mit Zugriff auf Glasfaser
Hospizgruppe Witzenhausen/Neu-Eichenberg begrüßt elf weitere Mitglieder

Hospizgruppe Witzenhausen/Neu-Eichenberg begrüßt elf weitere Mitglieder

Auf die schwierige Aufgabe, schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten, sind nun elf Sterbebegleiter der Hospizgruppe Witzenhausen/Neu-Eichenberg erfolgreich vorbereitet worden.
Hospizgruppe Witzenhausen/Neu-Eichenberg begrüßt elf weitere Mitglieder

Bürgerinitiative und „Land schafft Zukunft“ kritisieren Neu-Eichenbergs Gemeindevertreter

„Fassungslos und stinksauer“ sind die Mitglieder der Bürgerinitiative für ein lebenswertes Neu-Eichenberg (BI), wie sie in einer Pressemitteilung schreiben. Grund ist der Beschluss während der jüngsten Gemeindevertretersitzung über die dritte …
Bürgerinitiative und „Land schafft Zukunft“ kritisieren Neu-Eichenbergs Gemeindevertreter

Reparatur der Allendorfer Friedhofswege vor Erneuerung

Vorbehaltlich der Zustimmung des Badestädter Parlaments sollen die schadhaften Wege auf dem Friedhof in Allendorf „für kleines Geld“ zunächst repariert und erst in den Jahren 2022 oder 2023 erneuert werden. Mit einstimmigem Votum hat diese …
Reparatur der Allendorfer Friedhofswege vor Erneuerung

Schüler nahmen Ferienprogramm der Sportjugend Werra-Meißner gut an

Mit dem Kart durch einen Parcours aus Pylonen und mit dem GPS-Gerät durch Hitzerode: Damit konnten sich die Schüler im Werra-Meißner-Kreis in den Herbstferien beschäftigen. Angeboten wurde das Programm von der Sportjugend Werra-Meißner. Nicht nur …
Schüler nahmen Ferienprogramm der Sportjugend Werra-Meißner gut an

Seh- und Gehbehinderte zeigen Problempunkte in Bad Sooden-Allendorf auf

Sich uneingeschränkt zu bewegen und überall hin zu kommen, ist für blinde und sehbehinderte Menschen eher schwer möglich.
Seh- und Gehbehinderte zeigen Problempunkte in Bad Sooden-Allendorf auf

Corona im Werra-Meißner-Kreis: Kita-Erzieherin positiv getestet

Die Corona-Fallzahlen im Werra-Meißner-Kreis steigen. Nun wurde auch eine Kita-Erzieherin positiv getestet.
Corona im Werra-Meißner-Kreis: Kita-Erzieherin positiv getestet

In Witzenhausen hat ein neues Gesundheits-Center eröffnet

Ein Gesundheits-Center mit drei Facharztpraxen, Physio- und Ergotherapie, Fußpflege und Podologie sowie einem Sanitätshaus ist Am Eschenbornrasen 11 in Witzenhausen entstanden. Eine Apotheke soll noch in diesem Jahr einziehen.
In Witzenhausen hat ein neues Gesundheits-Center eröffnet

Aber die Art der Bebauung von Sooden-Süd ist noch offen

In einem Punkt ist sich der Bauausschuss von Bad Sooden-Allendorf einig: Als Entree zum Kurviertel soll das letzte in Sooden-Süd noch vorhandene Baugebiet attraktiv gestaltet werden.
Aber die Art der Bebauung von Sooden-Süd ist noch offen

Rafaela Pax will das Familienzentrum in Hessisch Lichtenau ausbauen

Sie bringt frischen Wind in die Arche in Hessisch Lichtenau: Rafaela Pax hat im Oktober die Leitung des Familienzentrums übernommen.
Rafaela Pax will das Familienzentrum in Hessisch Lichtenau ausbauen

Zu teuer: Künftig nur noch ein Feuerwehr-Stützpunkt in Neu-Eichenberg

Will die Feuerwehr in Neu-Eichenberg Kosten sparen, dann muss die offizielle Zusammenführung der einzelnen Wehren zu einer Gemeindefeuerwehr nun kommen – Übungen werden bereits gemeinsam absolviert. Das berichtete Bürgermeister Jens Wilhelm (SPD) am …
Zu teuer: Künftig nur noch ein Feuerwehr-Stützpunkt in Neu-Eichenberg

Weniger melden sich krank: Gründe dafür auch in Kurzarbeit und Homeoffice

Im Vergleich zum Vorjahr haben sich seit Mai weniger Menschen krankgemeldet. Diese deutschlandweite Entwicklung ist auch für den Werra-Meißner-Kreis feststellbar.
Weniger melden sich krank: Gründe dafür auch in Kurzarbeit und Homeoffice

Werratal-Radweg wird international eingebunden

Das Werratal dürfte ab nächstem Sommer noch mehr in das Bewusstsein von Radtouristen rücken. Dafür sorgen die Aufnahme des Werratal-Radwegs in das Hessische Radfernwegenetzes und die Beschilderung des paneuropäischen Radfernweges „Iron Curtain …
Werratal-Radweg wird international eingebunden

Vorfahrt missachtet: 2000 Euro Schaden nach Unfall in Bad Sooden-Allendorf

Bei einem vorfahrtsbedingten Unfall an der Bahnhofstraße, der sich am Dienstagabend in Bad Sooden-Allendorf ereignete, entstand ein Sachschaden von 2000 Euro.
Vorfahrt missachtet: 2000 Euro Schaden nach Unfall in Bad Sooden-Allendorf

Uni Witzenhausen bietet online Kennenlernkurse für Studenten an

Etwas verspätet beginnt am 2. November das Wintersemester an der Universität in Witzenhausen. Das Semester wird erneut durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie beeinträchtigt. Betroffen davon sind vor allem die drei internationalen …
Uni Witzenhausen bietet online Kennenlernkurse für Studenten an

Wohlwollen für Wirte im Werra-Meißner-Kreis auch im Winter

Schon jetzt sind die Abende so kühl, dass das kühle Blonde oder der Aperol Spritz lieber wieder in der Gaststätte genossen wird statt im Biergarten oder auf der Café-Terrasse. Obwohl das Sitzen an der frischen Luft unter Riesenschirm und Markise …
Wohlwollen für Wirte im Werra-Meißner-Kreis auch im Winter

Freiwilligentag: Helfer verschönern kreisweit ihre Wohnorte

Zum 13. Mal fand am Samstag der Freiwilligentag im Werra-Meißner-Kreis statt – und auch dieses Mal packten zahlreiche Ehrenamtliche an, um Baustellen in ihren Wohnorten zu beseitigen.
Freiwilligentag: Helfer verschönern kreisweit ihre Wohnorte

Gut die Hälfte für Logistik: Neu-Eichenberger streiten um Verwendung für Sondergebiet

Das Sondergebiet Logistik in Neu-Eichenberg soll teilweise umgewidmet werden. Dieser Beschluss sorgte am Montagabend während der Gemeindevertretersitzung für eine heftige Debatte.
Gut die Hälfte für Logistik: Neu-Eichenberger streiten um Verwendung für Sondergebiet

Wieder Einbahnregelung auf Kirchstraße in Unterrieden

Für die Kirchstraße im Witzenhäuser Stadtteil Unterrieden gilt jetzt wieder die Einbahnregelung.
Wieder Einbahnregelung auf Kirchstraße in Unterrieden

Literaturkreis der Volkshochschule Witzenhausen besteht seit 25 Jahren

Sie lesen Bücher, die sie von sich aus nie gekauft hätten, verteidigen Geschichten, die von anderen in der Gruppe zerrissen werden: Seit 25 Jahren besteht der Literaturkreis der Volkshochschule Witzenhausen.
Literaturkreis der Volkshochschule Witzenhausen besteht seit 25 Jahren

Freiwillige in Quentel arbeiteten 250 Stunden an Grillhütte

Die „Freunde der Grillhütte“, ein lockerer Zusammenschluss von einem Dutzend freiwilliger Helfer aus dem Lichtenauer Stadtteil Quentel, haben in ihrer Freizeit schon so manche Arbeitsstunde an der Grillanlage südlich des Ortes geleistet.
Freiwillige in Quentel arbeiteten 250 Stunden an Grillhütte

Mann schwer verletzt: Rettungswagen im Einsatz führt zu Unfall mit mehreren Autos

Ein Krankenwagen im Einsatz führte auf der B27 in Neu-Eichenberg zu einem Unfall mehrerer Autos. Dabei wurde eine Person schwer verletzt. 
Mann schwer verletzt: Rettungswagen im Einsatz führt zu Unfall mit mehreren Autos