Auffahrunfall an einer roten Ampel

Wendershausen. Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwochmorgen gegen 5.45 Uhr auf der B 27 in Höhe der Ortschaft Wendershausen gekommen. 

Nach Polizeiangaben fuhr eine 40-jährige Eschwegerin mit ihrem Auto in Richtung Göttingen und hielt an der roten Ampel bei Wendershausen an. Ein direkt hinter ihr fahrender 21 Jahre alter Autofahrer aus der Gemeinde Meinhard konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Heck des stehenden Fahrzeugs auf. Der Schadee wird auf 1500 Euro geschätzt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare