Feuerwehr Hessisch Lichtenau im Einsatz

Auto fängt während der Fahrt Feuer

+

Hessisch Lichtenau. Zu einem Autobrand an der Dieselstraße in Hirschhagen ist die Feuerwehr aus Hessisch Lichtenau am Donnerstag gegen 18.25 Uhr gerufen worden. Der Wagen hatte während der Fahrt Feuer gefangen.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 43-Jähriger aus Helsa auf der Heimfahrt, als sein Auto plötzlich massiv an Leistung verlor und starker Qualm aufstieg.

Den hinzugerufenen Einsatzkräften der Feuerwehr gelang es, den Brand schnell zu löschen. Vermutlich ist ein technischer Defekt im Motorraum die Ursache für den Brand.

Laut Polizei entstand Schaden in Höhe von 5000 Euro. (esp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion