Auto fing in Fürstenhagen Feuer - Feuerwehr hat Brand schnell im Griff

Feuer im Motorraum: Die Wehr aus Fürstenhagen hatte den Brand schnell im Griff. Foto: zss

Fürstenhagen. Ein Auto hat am Samstagmittag an der Leipziger Straße in Fürstenhagen Feuer gefangen.

Wie Feuerwehrsprecher Stefan Schlegel mitteilt, sei die Feuerwehr Fürstenhagen gegen 13.45 Uhr alarmiert worden.

Das Fahrzeug sei vermutlich durch einen technischen Defekt im Bereich des Motorraums in Brand geraten. Die Sechs Einsatzkräfte der Fürstenhagener Wehr konnten das Feuer laut Schlegel schnell unter Kontrolle bringen. Zur Schadenshöhe machte die Feuerwehr keine Angaben. (fst)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare