Auto kollidiert mit Telefonmast und landet auf dem Dach

Abgeknickt: Den Telefonmasten hat es erwischt, der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Foto: Neugebauer

Kleinalmerode. Wegen stellenweise glatter Fahrbahn kam es am Sonntagabend auf der Landesstraße zwischen Nieste und Kleinalmerode zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Telefonmasten.

Ein 25-jähriger Mann aus Kassel fuhr mit seinem Wagen am Sonntag, 5. Januar, gegen 21.20 Uhr von Nieste kommend in Richtung Kleinalmerode. Laut Polizeibericht verlor der Mann die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Fahrbahn ab. Daraufhin stieß das Auto gegen einen Telefonmasten und überschlug sich, bevor es auf dem Dach zum Liegen kam.

Der Fahrer blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt. Den Schaden am Wagen schätzt die Polizei auf ungefähr 4500 Euro. (sib)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare