Offizielle Freigabe um 16 Uhr

Autobahn 44: Ab heute rollt der Verkehr durch den Schulbergtunnel

Hessisch Lichtenau. Lange hat es gedauert, heute fließt der Verkehr nun endlich: Der nächste Streckenabschnitt der A 44 bei Hessisch Lichtenau ist freigegeben worden. Als erste Fahrzeuge durften Segways durch den Schulbergtunnel rollen. Ab 16 Uhr soll auch der Verkehr fließen.

Aktualisiert um 15.20 Uhr.

Die Ehrengäste drehten gegen 11.45 Uhr eine erste Runde über den Streckenabschnitt. Unter ihnen waren Staatssekretär Rainer Bomba (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur), der hessische Staatssekretär Mathias Samson und Landrat Stefan G. Reuß.

Der Start für die ersten Autos verzögerte sich auf 16 Uhr. Eigentlich sollte der Verkehr laut Horst Sinemus von Hessenmobil um 13.30 Uhr auf dem neuen Autobahnabschnitt rollen. Der 2,2 Kilometer lange Abschnitt verläuft zwischen der Anschlussstelle Hessisch Lichtenau/West und -Mitte. Damit sind jetzt 6,7 Kilometer Autobahn durchgängig befahrbar.

„Der Bund hat 94 Millionen Euro in den vierstreifigen Abschnitt investiert“, sagte Bomba während der Freigabe. Dies sei gut angelegtes Geld, dass die Leistungsfähigkeit und Verkehrssicherheit auf der Strecke zwischen Kassel und Herleshausen erhöhe. Die Bürger an der Bundesstraße 7 würden somit erheblich vom Verkehr entlastet.

Die neue A 44 als Teil des Verkehrsprojektes Deutsche Einheit verläuft nördlich von Hessisch Lichtenau und quert dabei auf 1,2 Kilometern Länge das FFH-Gebiet Lichtenauer Hochland. Östlich schließt der Abschnitt an den bereits 2005 fertiggestellten Abschnitt Hessisch Lichtenau-Mitte bis Hessisch Lichtenau-Ost an. Im Zuge der Bauarbeiten sind nach Angaben von Hessenmobil 73.500 Quadratmeter Straßenfläche asphaltiert und 1,2 Millionen Kubikmeter Erdmassen bewegt worden.

Die Freigabe musste mehrfach verschoben werden. Der Grund: Am Schulbergtunnel musste in Sachen Sicherheit nachgerüstet werden. Das sorgte für Unmut bei den Autofahrern. Ursprünglich sollte der Schulbergtunnel schon im Sommer 2013 für den Verkehr freigegeben werden. (alh/vko)

Wir berichten weiter.

Fotos von der Einweihung

A 44: Schulbergtunnel bei Hessisch Lichtenau eröffnet

Archiv-Video: Erster Spatenstich für Schulbergtunnel

Rubriklistenbild: © HNA/Shuhaiber

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare