Autos stoßen rückwärts zusammen

Bad Sooden-Allendorf. Zu einem kuriosen Unfall kam es am Samstag um 16.50 Uhr auf der Bismarckstraße in Bad Sooden.

Daran waren zwei ortsunkundige Autofahrer, ein 78-Jähriger aus Heiligenstadt und ein 55-Jähriger aus Paderborn, beteiligt, berichtete die Polizei.

Beide fuhren rückwärts und entgegengesetzt der Einbahnstraße in die Bismarckstraße. Der Heiligenstädter kam von der Straße Hainbachwiesen, der Paderborner von der gegenüberliegenden Seite.

Der Schaden beträgt 4500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare