B-27-Tunnel bei Oberrieden an zwei Tagen wieder dicht

Oberrieden. Der B-27-Schürzebergtunnel am Bad Sooden-Allendorfer Stadtteil Oberrieden wird wieder gesperrt. Am Mittwoch und Donnerstag, 11./12. September, soll an den Eingängen der Röhre wieder gearbeitet werden.

Wie die Straßen- und Verkehrsbehörde des Landes Hessen-Mobil mitteilte, werden nach der umfangreichen Sanierung sowie dem Neubau eines Rettungsstollens nunmehr weiterführende Arbeiten erforderlich. An den Schutzeinrichtungen vor den Portalen sind noch ergänzende Veränderungen und Verbesserungen vorgesehen.

Die Arbeiten werden nur tagsüber unter Vollsperrung durchgeführt, sodass am Abend und in der Nacht die Umleitung des Verkehrs durch Oberrieden nicht erforderlich ist. (sff)

Rubriklistenbild: © dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare