Handbremse nicht angezogen: Auto macht sich auf Supermarkt-Parkplatz selbstständig

Bad Sooden-Allendorf - Weil eine Frau vergessen hatte die Handbremse ihres Wagens anzuziehen, rollte das Auto davon und stieß gegen ein geparktes Fahrzeug. 

Der Zwischenfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr auf dem Parkplatz des Nahkauf-Marktes in Bad Sooden-Allendorf.  

Die Frau hatte ihren Wagen zunächst dort abgestellt. Als die 86-Jährige schon außerhalb des Fahrzeugs war, rollte das Auto plötzlich rückwärts und prallte schließlich auf dem abschüssigen Parkplatz gegen den geparkten Pkw eines 65-Jährigen aus Wanfried. "Offenbar hatte die Frau die Handbremse nicht richtig angezogen", berichtet ein Polizeisprecher. 

An den beiden Fahrzeugen entstand laut ein Sachschaden in Höhe von 6500 Euro.

Rubriklistenbild: © Armin Weigel dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare