Unfall beim Ausparken 

Bad Sooden-Allendorf: Flüchtiges Pizzataxi fährt an Polizei vorbei

Bad Sooden-Allendorf. Flüchtig war am Donnerstag ein Pizza-Taxi, das in der Freiherr-vom-Stein-Straße in Bad Sooden-Allendorf einen Unfall verursacht hatte. Der Fahrer wurde aber schnell geschnappt.

Wie die Polizei berichtet fuhr ein 18-Jähriger aus der Badestadt um 19.30 Uhr mit dem Lieferauto rückwärts und dabei mit dem Heck gegen ein geparktes Fahrzeug. Dadurch entstand ein Schaden von  4000 Euro. „Anschließend entfernte sich der 18-jährige von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern“, so Polizeisprecher Jörg Künstler. 

„Dank Zeugenhinweisen konnte der Fahrer ermittelt werden, der während der polizeilichen Unfallaufnahme nochmals an der Unfallstelle vorbeifuhr, ohne anzuhalten.“ 

Rubriklistenbild: © dpa-avis/Jens Büttner/Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion