Mit Sicherheit eine Menge erleben

Kultur im kleinen Kreis: Hessensound bietet Veranstaltungen in Allendorf an

+
Kultur im kleinen Kreis: (von links) Martina Adler (Hessensound), Bürgermeister Frank Hix, Gerrit Großkurth (Stadtmarketing) und Karina Pelikan.

Bad Sooden-Allendorf – In Bad Sooden-Allendorf kann man in den kommenden Wochen „Kultur im kleinen Kreis genießen“. Im Stadtgraben an der Werra wird ein flexibler und sicherer Veranstaltungsort für verschiedenste Unterhaltungsangebote entstehen: der Sound-Garten.

„Wir wollen zeigen, dass man selbst dieses Jahr draußen mit Sicherheit eine Menge erleben kann“, erklärt Martina Adler von Hessensound.

Kleiner Kreis gilt wörtlich: Bei jeder Veranstaltung werden markierte Kreise auf dem Boden zeigen, in welchem Bereich man sich uneingeschränkt unterhalten lassen kann. Es wird überall Sitzplätze geben: Je nach Ticketkategorie kann man mit zwei bis drei oder vier bis sechs Personen im Kreis sitzen. Die Tickets dafür werden vorab online gebucht.

Open-Air-Programm

Auf dem Open-Air-Programm stehen kleine und große kulturelle Angebote – mit gutem Essen und leckeren Getränken. Für den kulinarischen Teil des Kulturevents mit Gartencharme hat Hessensound die Familie Pelikan (Hotel Werratal) gewonnen. Rückendeckung erfuhren die Projektinitiatoren auch von der Stadt Bad Sooden-Allendorf und dessen Stadtmarketing. Bürgermeister Frank Hix betont: „Wenn wir den Menschen Mut machen und gleichzeitig auch dafür sorgen wollen, dass es in unserer Heimat wirtschaftlich weitergeht, müssen wir auch mal etwas Neues wagen.“ Freiluft-Unterhaltung wird beim „Sound-Garten Open Air“ an drei Standorten des Areals Stadtgraben an der Werra angeboten: direkt an der Stadtmauer, auf der Wiese am Fuße der St.-Crucis-Kirche sowie bei der alten Badeanstalt. Es stehen national bekannte Live-Acts auf dem Programm, aber auch regionale Events sind geplant.

Zum Erntefest geht’s los

Zum eigentlichen Erntefest geht’s los. Am 13. August wird die „Sound-Bar“, eine kleine Musik-Gartenlounge an der Stadtmauer, eröffnet. Am 22. August startet die White Night mit dem DJ-Star Vize. „Kein Muss, aber wer kann, sollte sich komplett in weiße Schale werfen.“ Darauf die Wochen folgen The Simon & Garfunkel Revival -Band, Glasperlenspiel (im DJ-Set als Duo), Gestört aber Geil und Ingo Appelt. Der Vorverkauf läuft bereits. sound-garten.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare