1. Werra-Rundschau
  2. Lokales
  3. Kreisteil Witzenhausen

Brandserie bei Rommerode: Wieder muss die Feuerwehr ausrücken

Erstellt:

Von: Konstantin Mennecke

Kommentare

Feuerwehr Symbolbild Blaulicht 112 Feuerwehrauto Feuerwehrwagen Foto: Mennecke
Die Feuerwehr war im Stadtgebiet Großalmerode erneut im Einsatz (Symbolbild) © Konstantin Mennecke

Rommerode – Wieder hat es bei Rommerode gebrannt, erneut war die Feuerwehr im Einsatz: Wie die Polizei mitteilt, hat am Freitagabend um 20.47 Uhr ein Baum an der Rommeroder Straße in Flammen gestanden.

Das Feuer konnte sich nach Polizeiangaben ausbreiten, sodass letztlich auch zehn Quadratmeter Freifläche um den Baum herum gebrannt haben. Die alarmierte Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Hinweise auf einen Verursacher gibt es derzeit nicht, jedoch wird das Feuer der Brandserie um Rommerode zugeordnet, heißt es von den Beamten. Sie nehmen Hinweise zu diesem und auch den übrigen Feuern in der Polizeistation Hessisch Lichtenau unter 0 56 02/93 930 entgegen. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei mit 1000 Euro, heißt es abschließend.  

Von Konstantin Mennecke

Auch interessant

Kommentare