Fahrer lag verletzt unter seinem Roller

Großalmerode. Ein 49-Jähriger Rollerfahrer wurde bei einem Unfall am Montag gegen 22.50 Uhr verletzt. Wie die Polizei berichtet, meldete um diese Zeit ein Verkehrsteilnehmer, dass ein Motorroller zwischen Großalmerode und der Erbsmühle im Graben liegt.

Beamte der Polizeistation Hessisch Lichtenau entdeckten dann den Roller, dessen Fahrer darunter lag und eingeklemmt war. Der Mann aus Großalmerode war zudem stark alkoholisiert, lehnte aber einen Alkoholtest ab, worauf eine Blutentnahme angeordnet wurde. Wegen seiner Verletzungen wurde der 49-Jährige ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion