Zu schnell

Frau und 14-Jährige bei Autounfall leicht verletzt

+

Hessisch Lichtenau. Am Montagabend wurde eine Autofahrerin und ihre 14-jährige Beifahrerin in der Spangenberger Straße in Hessisch-Lichtenau nach dem Zusammenstoß mit einem Lkw leicht verletzt.

Die 24-jährige Fahrerin aus Spangenberg befuhr die Spangenberger Straße aus Richtung Retterode kommend in Richtung B 7. Wie die Polizei mitteilt, geriet die Frau in einer Rechtskurve infolge nicht angepasster Geschwindigkeit über die Fahrbahnmitte und fuhr gegen die linke Fahrzeugseite eines Sattelzuges, den ein 43-jähriger Mann aus Straußfurt in Richtung Retterode fuhr.

Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Wagen der Frau in den rechten Straßengraben in Fahrtrichtung B 7 geschleudert. Die Fahrerin und deren Beifahrerin, ein 14-jähriges Mädchen aus Spangenberg, wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Der Gesamtsachschaden leigt nach Angaben der Polizei bei 8000 Euro. (ts)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare