22-Jähriger erliegt drei Tage nach Verkehrsunfall seinen Verletzungen

+

Helsa. Der bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Freitag verunglückte 22-jährige Autofahrer aus Großalmerode ist an den Folgen seiner schweren Verletzungen verstorben.

Der junge Mann war am Freitagabend gegen 17.30 Uhr auf der L 3400 zwischen Helsa und Friedrichsbrück mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen.  Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist er am Montag in den Abendstunden an den Folgen seiner schweren Verletzungen verstorben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare