Sachschaden in Höhe von 3500 Euro

Unfall in Großalmerode: Autofahrer stößt beim Wenden gegen Pkw und fährt davon

+

Ein 36-Jähriger wollte seinen Pkw in der Schulstraße wenden. Dabei fuhr er gegen ein geparktes Fahrzeug und beschädigte es, anschließend entfernte er sich vom Unfallort.

Großalmerode. Zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht kam es am Freitagmittag.

Um 12.42 Uhr befuhr fuhr ein 36-jähriger Mann aus Großalmerode mit seinem Pkw die Straße Schulplatz in Großalmerode und wollte sein Fahrzeug wenden.

Beim Rückwärtsfahren fuhr er gegen den geparkten Pkw einer 39-Jährigen aus Großalmerode. Das Fahrzeug wurde durch den Zusammenstoß im Frontbereich beschädigt.

Nach dem Unfall flüchtete der Mann von der Unfallstelle. Der Fahrer konnte später durch Zeugenaussagen ermittelt werden.

Der Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion