Gemeindemitglieder sind dankbar für Austausch während der …

Gemeinsam Beten, sich über die Bibel austauschen und Gemeinschaft erleben, ohne die Gefahr einer Infektion: Das praktizieren die Teilnehmer der Allianzgebetswoche, die pandemiebedingt als Telefonkonferenz stattfindet.
Gemeindemitglieder sind dankbar für Austausch während der Allianzgebetswoche

Schwerlastverkehr in Quentel: Land sieht keinen Handlungsbedarf

Der Schwerlastverkehr im Hessisch Lichtenauer Stadtteil Quentel sorgt seit Jahren für Ärger. Nun wurde die Petition, die Heinrich Lutz 2017 eingereicht hatte, vom Land Hessen beantwortet.
Schwerlastverkehr in Quentel: Land sieht keinen Handlungsbedarf

Hans Gold hat 525 Werke von Kunstmaler Richard Assmann aufgetan

Als Jugendlicher hatte Hans Gold aus Fürstenhagen den Kunstmaler und Grafiker Richard Assmann, der 1965 verstarb, noch kennengelernt. Seit fast 30 Jahren pflegt er eine Liste aller Werke von Assmann.
Hans Gold hat 525 Werke von Kunstmaler Richard Assmann aufgetan

Verkehrschaos auf dem Meißner blieb aus: Hochstimmung auf Rodelhang und Loipen

Dank des neuen Sicherheitskonzepts blieb am Wochenende der befürchtete Besucheransturm samt Verkehrschaos auf dem Hohen Meißner aus. Das bestätigten die Einsatzleiter der Polizei auf Anfrage.
Verkehrschaos auf dem Meißner blieb aus: Hochstimmung auf Rodelhang und Loipen

Erwarteter Besucheransturm auf Hohem Meißner: DRK steht für den Notfall bereit

Mehr Sicherheit soll es am Wochenende auf dem Hohen Meißner geben. Das DRK ist das ganze Wochenende vor Ort. Wir haben das Team vorab besucht.
Erwarteter Besucheransturm auf Hohem Meißner: DRK steht für den Notfall bereit

Spaß im Schnee: Hoher Meißner bleibt offen, aber nur bis Parkplätze voll sind

Der Hohe Meißner soll in den kommenden Tagen trotz des Chaos am vergangenen Wochenende nicht abgeriegelt werden. Aber es gibt verschärfte Kontrollen und eine Regulierung der Zufahrtswege.
Spaß im Schnee: Hoher Meißner bleibt offen, aber nur bis Parkplätze voll sind

Orthopädische Klinik: Mitarbeiter der Corona-Abteilung werden geimpft

In Deutschland haben die Corona-Impfungen begonnen. Nun werden auch Klinik-Mitarbeiter in Hessisch Lichtenau gegen die neuartigen Erreger geimpft.
Orthopädische Klinik: Mitarbeiter der Corona-Abteilung werden geimpft

Chefarztwechsel in der Orthopädischen Klinik in Hessisch Lichtenau

Nach 33 Jahren gibt Dr. Franz-Josef Müller seinen Posten als Chefarzt der Orthopädischen Klinik in Hessisch Lichtenau zum 31. Dezember ab.
Chefarztwechsel in der Orthopädischen Klinik in Hessisch Lichtenau

Gulasch für Bedürftige: Lichtenauer Arche bietet „Weihnachten to go“ an

Wer Weihnachten alleine ist, konnte bisher bei der Arche feiern. Wegen der Pandemie ist die Feier dieses Jahr nicht möglich. Stattdessen gibt es ein Festessen für daheim.
Gulasch für Bedürftige: Lichtenauer Arche bietet „Weihnachten to go“ an

Geschenke für 60 Kinder: Arche-Mitarbeiter freuen sich über Engagement

Ein Herz für Kinder: Über viel Engagement, Interesse und Spendenbereitschaft vor Weihnachten freuten sich nun die Mitarbeiter des Familienzentrums Arche in Hessisch Lichtenau.
Geschenke für 60 Kinder: Arche-Mitarbeiter freuen sich über Engagement

Angebliche Polizisten rufen nachts bei Seniorin aus Hessisch Lichtenau an

Falsche Polizeibeamte haben versucht, eine Seniorin in Hessisch Lichtenau unter Druck zu setzen. So setzte sich die Frau zur Wehr.
Angebliche Polizisten rufen nachts bei Seniorin aus Hessisch Lichtenau an