Rommerode

Auto am Freitagabend zerkratzt - neun Tage vorher wurde bereits die Antenne abgebrochen

Unbekannte haben am Freitag in Rommerode einen Ford Fusion zerkratzt. Bereits neun Tage zuvor wurde am gleichen Wagen die Antenne abgebrochen. Die Polizei ermittelt jetzt. 

Am vergangenen Freitag, 31. Januar, haben unbekannte Täter in der Zeit von 0 Uhr bis 14 Uhr nach Angaben der Polizei einen schwarzen  Ford Fusion mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt und dadurch einen Schaden von 500 Euro angerichtet. 

Das Fahrzeug war in Rommerode in der Straße An den Eichen abgestellt. Bereits am Mittwoch, 22. Januar, hatten ebenfalls unbekannte Täter zwischen 20 und 21 Uhr bei dem gleichen Fahrzeug an gleicher Stelle die Radioantenne abgebrochen und damit einen Schaden von 50 Euro verursacht. 

Hinweise in beiden Fällen nimmt die Polizei in Hessisch Lichtenau unter 05602/9393-0 entgegen.

Rubriklistenbild: © Axel Schmidt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare