Schaden in  Höhe von 2300 Euro

Autofahrer kommt von Straße ab und prallt gegen Gartenzaun

+
Polizei Polizeiauto Streifenwagen Auto Deutschland

Hessisch Lichtenau – Mit seinem Wagen gegen einen Gartenzaun gefahren ist am Mittwochabend ein 29-jähriger Autofahrer aus Hessisch Lichtenau.

Wie die Polizei mitteilte, war der 29-Jährige gegen 20.30 Uhr mit seinem Auto auf der Straße „Siedlung“ im Stadtteil Fürstenhagen unterwegs. Im Einmündungsbereich zum Laternenweg kam der Autofahrer plötzlich von der Straße ab. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 2300 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion