47-jähriger Berkataler schwer veletzt

Von Sonne geblendet: Autofahrer übersieht Fußgänger auf Überweg

+
Symbolbild

Hessisch Lichtenau. Schwer verletzt wurde am Freitagabend ein 47-Jähriger aus Berkatal. Ein Autofahrer hatte den Fußgänger übersehen.

Laut Polizei wollte der 47-Jährige aus Berkatal gegen 19.25 den Fußgängerüberweg in der Poststraße überqueren. Aufgrund blendender Sonne habe dies ein 19-jähriger Autofahrer aus Hessisch Lichtenau übersehen, wobei es zur Kollision zwischen seinem Wagen und dem Fußgänger kam. 

Der Berkataler wurde durch den Aufprall schwer verletzt. Er wurde in die städtischen Kliniken nach Kassel gebracht.

Bei dem Unfall entstand laut Schätzung der Beamten ein Gesamtschaden von 2000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare