Jugendliche pöbeln Elfjährigen an und werfen sein Handy auf den Boden

Fürstenhagen. Zwei Jugendliche haben am Samstag gegen 17.30 Uhr in Fürstenhagen einen Elfjährigen angepöbelt und sein Handy während einer Rangelei auf den Boden geworfen.

Das teilt die Polizei mit. Das Telefon wurde am Display beschädigt. Die Täter sollen etwa 17 Jahre alt sein und braune Haare haben. Hinweise: 0 56 02 / 9 39 30.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare