Anzeigen wegen Körperverletzung

Hessisch Lichtenau: Polizei bricht Faschingsdisco nach Schlägereien ab - mehrere Verletzte

Hessisch Lichtenau. Mehrere Verletzte gab es bei Schlägereien, die sich während einer Faschingsdisco im Bürgerhaus Hessisch Lichtenau entwickelten.

Die Nacht und das närrische Treiben waren schon sehr weit vorgerückt, als gegen 3.20 Uhr am Samstagmorgen stark alkoholisierte Besucher der Faschingsdisco im Bürgerhaus von Hessisch Lichtenau in Streit gerieten. Das teilt die Polizeistation Eschwege mit.

Die Streitereien gingen schnell in Handgreiflichkeiten über, sodass sich mehrere Schlägereien entwickelten.Dabei wurde eine ganze Reihe von Beteiligten verletzt. Über die Zahl der Verletzten und die Art der Verletzungen machte die Polizei keine Angaben.

Die vor Ort eingesetzten Polizeikräfte beendeten mit der Unterstützung der Security daraufhin die Veranstaltung und nahmen insgesamt acht  Anzeigen wegen Körperverletzung auf. (red/zac)

Rubriklistenbild: © PantherMedia / Frenzelll

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare