Zusammenstoß zweier Autos: Sieben leicht verletzte Personen

+

Hessisch Lichtenau. Sieben Personen sind am Sonntagabend bei einem Unfall in Hessisch Lichtenau leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Schaden von 13.000 Euro.

Gegen 21.25 Uhr war ein 19-jähriger Mann aus Spangenberg mit seinem Auto auf der Spangenberger Straße in Richtung B 7 unterwegs, als er in einer Kurvenkombination auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern kam. Als Grund gibt die Polizei überhöhte Geschwindigkeit an. Das Auto geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 27-jährigen Mannes aus Hessisch Lichtenau zusammen, der mit Anhänger unterwegs war. Im Auto des 19-Jährigen wurden außer ihm noch vier weitere Mitfahrer leicht verletzt. Auch der 27-jährige Unfallverursacher und ein weiterer Mitfahrer wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (cow)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare