Lastwagen brannte an Einkaufsmarkt in Großalmerode

Großalmerode. Am Netto-Markt in Großalmerode hat am Samstag um 4.30 Uhr ein Lastwagen gebrannt. Die Feuerwehr sorgte dafür, dass sich der Schaden in Grenzen hielt.

Die Freiwillige Feuerwehr Großalmerode, die bereits nach neun Minuten mit einem Tanklöschfahrzeug am Brandort war, konnte zwar das Ausbrennen des Fahrerhauses nicht verhindern, sie sorgte aber dafür, dass die Flammen nicht auf den Aufbau des Lastwagens und den Netto-Markt übergriffen, berichtet Wehrführer Uwe Fischer. (stk)

Mehr Bilder vom Einsatz:

Lkw-Brand in Großalmerode

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion