Mängel in der Stadt schneller melden

Neue App für Bad Sooden-Allendorf soll Kontakt erleichtern

Probleme einfach melden: Das ermöglicht die Mangelmelder-App.
+
Probleme einfach melden: Das ermöglicht die Mangelmelder-App.

Dank einer App soll den Einwohnern von Bad Sooden-Allendorf der Kontakt zu den Mitarbeitern des Rathauses erleichtert werden.

Bad Sooden-Allendorf – Ist eine Straßenlaterne kaputt? Oder verschandelt Müll irgendwo die Landschaft?Auf solche und andere Mängel können Bürger in Bad Sooden-Allendorf oder Gäste der Kurstadt neuerdings die Mitarbeiter im Rathaus digital hinweisen und auf eine schnelle Abhilfe hoffen.

Möglich macht das ein jüngst installierter Mängelmelder. Sowohl über das Internet als auch über eine entsprechende App könnten fotografisch erfasste Missstände mit wenigen Klicks zur Bearbeitung weitergeleitet werden. „Wir erhoffen uns davon kürzere Bearbeitungswege.“ Und jeder könne auf diese Weise unkompliziert die Stadtverwaltung unterstützen, so Verwaltungsleiterin Doreen Claus.

Schon in der Vergangenheit habe sich der Baubetriebshof bemüht, Schäden oder Mängel nach Bekanntwerden zeitnah zu beseitigen. Mit der Mangelmelder-App werde das für den Bürger jetzt noch einfacher.

Die kostenfreie App sei plattformunabhängig und im Android PlayStore oder im AppleStore unter dem Stichwort „KCWebGIS“ zu finden. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung gebe es auf der Homepage bad-sooden-allendorf.de.

Eine Eingabe personenbezogener Daten ist bei der Anmeldung in die App nicht nötig, wenn man den Zugang „Login für Bad Sooden-Allendorf“ nutzt. Dann kann man auch alle von Bürgern gemeldeten Mängel sehen. Wer einen Mangel meldet, muss für mögliche Rückfragen eine E-Mailadresse und seinen Namen nennen. (zcc/fst)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare