Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Gertenbach / Blickershausen. Mit schweren Verletzungen ist ein 59 Jahre alter Motorradfahrer aus Oberhausen am Dienstagabend mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik nach Göttingen gebracht worden.

Wie die Polizei Witzenhausen berichtete, war der Mann auf der Landstraße zwischen den Witzenhäuser Stadtteilen Gertenbach und Ziegenhagen südlich von Blickershausen mit seiner schweren Maschine gestürzt.

Es dürfte sich um einen Alleinunfall handeln, wobei die Ursache noch unklar ist, da es keine Zeugen für den Unfallhergang gibt, so ein Polizeisprecher.

Der 59-Jährige gehörte zu einer fünfköpfigen Gruppe von Motorradfahrern und folgte mit etwas Abstand. Die Gruppe war am Dienstag um 19 Uhr am Fußballplatz von Gertenbach nach rechts in die Zufahrt zum Angelteich abgebogen und stellte bei Zurückblicken fest, dass der Letzte im Bunde neben seinem Motorrad auf der Straße lag.

Nach Erstbehandlung durch den Notarzt wurde der 59-Jährige dann nach Göttingen geflogen.

An seinem Motorrad entstand Schaden von 2000 Euro. (sff)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion