Bodybuilding-Meisterschaft: Am Samstag zum zweiten Mal in Witzenhausen

+
Gespannte Körper: Die Teilnehmer der Deutschen Bodybuilding-Meisterschaften in Witzenhausen sind bis auf das Äußerste trainiert. Jede Pose ist einstudiert und muss sitzen, wenn es darum geht, perfekte Muskeln zu präsentieren.

Witzenhausen. Zum zweiten Mal nach 2011 wird Witzenhausen am kommenden Samstag zum Mekka der Deutschen Fitness- und Bodybuilding-Szene. Im Bürgerhaus Am Sande veranstalten die Verbände NABBA Germany und W.F.F. die 46. Internationale Deutsche Meisterschaft in den Kategorien Figur und Body.

„Diese Veranstaltung wird ein echter Hammer“, verspricht Organisator Markus Degenhardt. Der ehemalige Weltmeister und Inhaber des Witzenhäuser Fitness- und Rehazentrums Körperwelt hatte die Deutsche Meisterschaft im vergangenen Jahr erstmals in die Kirschenstadt geholt und war danach hochzufrieden gewesen. „Sowohl von den Athleten als auch den 200 Zuschauern bekamen wir eine tolle Resonanz.“

Die zentrale Lage in Deutschland und die damit verbundene gute Erreichbarkeit sei für alle Beteiligten ebenso großartig wie das Bürgerhaus selbst, das für eine solche Veranstaltung geradezu perfekt geeignet sei. „In diesem Jahr werden wir die kleinen Fehler, die bei der ersten Ausrichtung einer Meisterschaft dieser Größenordnung zwangsläufig gemacht werden, minimieren“, so Degenhardt. Und die Zahl der Athleten werde noch einmal deutlich höher sein. Waren es im vergangenen Jahr rund 70 Teilnehmer (darunter nur drei Frauen), verzeichne man jetzt schon mehr als 80 Voranmeldungen. „Eine Starterin kommt sogar extra aus Amerika angereist“, sagt der Organisator.

Mit Frank Häusler aus Ermschwerd und Marcel Herz aus Witzenhausen hatten im vergangenen Jahr zwei Aktive aus dem Werra-Meißner-Kreis ganz oben auf dem Siegertreppchen gestanden. Beide dürften in diesem Jahr alles daran setzen, ihre Titel zu verteidigen. Insgesamt gehen in diesem Jahr sechs Aktive aus Witzenhausen an den Start, die allesamt von Markus Degenhardt vorbereitet wurden.

Fotogalerie der Meisterschaften 2011

Bodybuilder-Meisterschaften in Witzenhausen 2011

„Und dann habe ich noch eine große Überraschung in der Hinterhand“, verspricht dieser viel sagend, ohne genauere Details Preis zu geben. (per) Info: Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr (Einlass für die Besucher ab 16 Uhr) und endet gegen 23 Uhr. Eintrittskarten für 18 Euro gibt es noch an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare