Schaden in Höhe von 300 Euro angerichtet

Inhaber eines Blumengeschäfts überrascht Einbrecher 

+

Hebenshausen. In ein Blumengeschäft in Hebenshausen (Neu-Eichenberg) eingebrochen ist ein Unbekannter am späten Samstagabend.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Eigentümer des Geschäfts gegen 22.15 Uhr durch verdächtige Geräusche aufmerksam.

Beim Betreten des Verkaufsraums wurde er vom Einbrecher, der sich hinter dem Verkaufstresen versteckt hatte, überrascht. Der Unbekannte stieß den Eigentümer zur Seite und flüchtete mit 50 Euro Bargeld. Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf 300 Euro.

Vom Einbrecher ist lediglich bekannt, dass er jung, von kleiner Gestalt sowie dunkel gekleidet war. 

•Hinweise: 0 56 51/9250. (esp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion