Schaden von 5000 Euro 

Zwei Personen bei Unfall verletzt

Neu-Eichenberg. Zwei Personen sind am zweiten Weihnachtsfeiertag bei einem Unfall verletzt worden. Ereignet hat sich der auf der B27 in Höhe Neu-Eichenberg. 

Nach Polizeiangaben war gegen 19.50 Uhr ein 31-jähriger Autofahrer aus Neu-Eichenberg auf der B 27 von Göttingen aus kommend in Richtung Witzenhausen unterwegs.  In Höhe der Abfahrt Neu-Eichenberg Bahnhof wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto einer 62 Jahre alten Frau aus Göttingen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei eine 33-jährige Mitfahrerin des Verursachers und die 62-jährige Frau leicht verletzt wurden. An den Autos entstand zudem ein Schaden von 5000 Euro. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare