Neujahrskonzert „Leib und Wein“

Angesichts seiner über 150-jährigen Geschichte zählt das Göttinger Symphonieorchester nicht nur zu den traditionsreichsten Orchestern, sondern mit über 100 Konzerten und mehr als 90 000 Zuhörern pro Jahr zugleich zu den erfolgreichsten Klangkörpern im gesamten mittel- und norddeutschen Raum. Seit dem Jahr 2005 leitet Christoph-Mathias Mueller das Orchester, das Musiker aus rund 20 Nationen umfasst. Solistin ist die Sopranistin Linlin Fan.

Samstag, 19.30 Uhr, Werratal-Kultur- und Kongress-Zentrum Bad Sooden-Allendorf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare