Entscheidung fiel nach 45-minütiger Beratung

Nina Schmidt ist neue Kirschenkönigin

+
Konnte ihr Glück kaum fassen: Nina Schmidt (rechts) nach ihrer Wahl zur Witzenhäuser Kirschenkönigin mit ihrer Vorgängerin Saskia I.

Witzenhausen. Nina Schmidt ist Witzenhausens 47. Kirschkönigin. Nach einem kurzweiligen Wahlabend im voll besetzten Festzelt auf dem Marktplatz fiel der vierköpfigen Jury um Bürgermeisterin Angela Fischer und Landrat Stefan Reuß die Entscheidung allerdings unglaublich schwer.

Erst nach 45-minütiger Beratung wurde das Urteil verkündet. Nina II, wie der Titel der Witzenhäuserin für das kommende Jahr lautet, tritt die Nachfolge von Saskia Winkelbach an. Die Krönungszeremonie findet am Sonntag ab 13.45 Uhr ebenfalls im Festzelt statt. (per)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare