Ölspur: Zwei Motorräder an Leitplanke

+
Wurde abtransportiert: Eins der beiden Motorräder, die gegen die Leitplanke gerutscht waren.

Burg Ludwigstein. Noch einmal glimpflich verliefen am Sonntagnachmittag zwei Motorradunfälle in der Ludwigsteinkurve der Bundesstraße 27. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte direkt in der Kurve, womöglich durch einen nicht verschlossenen Tank, ein Fahrzeug Diesel verloren.

Auf dieser Ölspur kam zunächst ein 56-Jähriger aus dem Eichsfeld Richtung Göttingen mit seinem Motorrad ins Schlingern und rutschte schließlich gegen die Leitplanke. Noch während er anschließend den nachfolgenden Verkehr warnte und die Polizei anrief, kam ein 25-Jähriger aus Witzenhausen mit seinem Motorrad ins Rutschen und prallte gegen die Leitplanke. Während die beiden Fahrer über Schmerzen im Bein klagten und zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht wurden, blieb die Beifahrerin des Eichsfelders unverletzt.

Die Feuerwehr streute die Ölspur ab. Der Verkehr wurde längere Zeit einspurig im Wechsel an der Unfallstelle vorbeigeführt. (stk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare