Ohne Führerschein bei Rot über die Kreuzung

Hessisch Lichtenau. Gleich wegen zweier Delikte wird sich ein 49-Jähriger aus Sontra demnächst zu verantworten haben. Zum einen war der Mann laut Polizei am Freitag gegen 18.20 Uhr aufgefallen, als er auf der B 7 in Hessisch Lichtenau mit seinem Pkw über eine Kreuzung fuhr, obwohl die Ampel Rotlicht anzeigte.

Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich dann auch noch heraus, dass der 49-Jährige ohne Führerschein unterwegs war. (zcc)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare