Polizei erwischt Jugendliche bei Einbruch in Hessisch Lichtenau

Hessisch Lichtenau. Zum wiederholten Mal sind zwei Jugendliche in Hessisch Lichtenau bei Straftaten erwischt worden. In der Nacht zum Sonntag sollen die Minderjährigen versucht haben, in ein Haus an der Poppenhagener Straße einzubrechen.

Zeugen meldeten der Vorfall. Als die alarmierte Polizei eintraf, flüchteten die Jugendlichen zunächst. Einer sei sofort festgenommen worden, der andere habe sich später gestellt.

Die Jugendlichen, deren Alter die Polizei nicht nennen wollte, sind keine Unbekannten. Erst vor kurzem seien sie nach einem Autodiebstahl festgenommen worden. (clm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare