Männer flüchteten

Polizisten stoppen drei Drogenhändler

Witzenhausen . Drei mutmaßliche Drogenhändler hat die Polizei am Freitag in Witzenhausen festgenommen. Zunächst hatten die Männer im Alter von 44, 41 und 32 Jahren aus Witzenhausen und Kassel noch versucht einer Polizeistreife zu entkommen.

In Höhe des Amtsgerichts sei es schließlich gelungen das Auto, in dem die drei unterwegs waren, auf der Walburger Straße zu stoppen.

Im Wagen selbst entdeckten die Beamten keine Drogen. Aber 400 Gramm Heroin sollen die Verdächtigen während der Flucht aus dem Wagen geworfen haben. Die Drogen im Wert von etwa 8000 Euro hätten die Beamten schließlich am Straßenrand gefunden. Nach Abschluss der Ermittlungen seien die Männer aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden. (clm)

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare