Schwerer Unfall auf der Werra-Brücke in Bad Sooden-Allendorf

Bad Sooden-Allendorf. Bei einem Autounfall auf der Werra-Brücke in Bad Sooden-Allendorf sind am Mittwochmorgen zwei Fahrzeuge stark beschädigt worden. Beim Überqueren der Brücke übersah ein Autofahrer ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Laut Polizei kollidierten die Autos, als ein 43-Jähriger auf der Brücke Richtung Eschwege abbiegen wollte. Beim Überqueren der Brücke stieß er mit dem Auto eines 48-Jährigen aus der Stadt zusammen. Die Polizei schätzt den Schaden auf 8000 Euro. (jsm)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion