Fahrzeug kam auf Gegenfahrbahn

20-Jährige stirbt nach Unfall auf B 80 bei Witzenhausen

+
20-Jährige stirbt nach Unfall auf B 80 bei Witzenhausen

Witzenhausen. Eine 20-jährige Autofahrerin aus Witzenhausen ist am Montag nach einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 80 zwischen Witzenhausen und Gertenbach gestorben.

Aktualiert um 20.20 Uhr.

Laut Polizei war die junge Frau mit ihrem VW Polo kurz nach 18 Uhr auf der Fahrt in Richtung Gertenbach bei starkem Regen in einer leichten Rechtskurve ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn geraten.

Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden VW Golf eines 45-jährigen Mannes aus Hann. Münden. Er und seine 39-jährige Lebensgefährtin auf dem Beifahrersitz wurden schwer verletzt.

Die Polizei zog für die Ermittlungen einen Unfallgutachter hinzu. Die B 80 blieb bis gegen 20 Uhr voll gesperrt. An der Unfallstelle leisteten die Teams von einem Notarztwagen und mehreren Rettungswagen erste Hilfe.

25 Einsatzkräfte der Feuerwehren Witzenhausen und Gertenbach mussten die Unfallopfer mit Spezialgerät aus den Wracks befreien. Im Einsatz war auch der Rettungshubschrauber Christoph 44. Der Gesamtschaen wird von der Polizei auf 18.000 Euro geschätzt. (ach)

Bilder von der Unfallstelle

Unfall auf B80: Ein Toter und zwei Verletzte bei Witzenhausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion