Jugendliche wüten in Sporthalle

Bad Sooden-Allendorf. Fünf Jugendliche sind am Freitagabend nach dem Einbruch in die Sporthalle der Rhenanus-Schule in Bad Sooden-Allendorf erwischt worden. Das teilte die Polizei mit.

Die Zwölf- bis 15-Jährigen gelangten nach ersten Ermittlungen durch eine offen stehende Tür in die Leichtathletikhalle, wo sie zwei Feuerlöscher an sich nahmen. Einen lösten sie noch in der Halle aus, den anderen entleerten sie auf der Straße. Außerdem brachen sie eine Tür zum Vorraum auf, durchwühlten dort die Schränke und stahlen teilweise Süßigkeiten daraus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare