B 27: Unbekannte werfen Stein von einer Brücke auf ein Auto

Unterrieden. Mit einem großen Schrecken kam eine 49-jährige Autofahrerin aus Eschwege am Freitagabend davon: Unbekannte warfen einen faustgroßen Stein von einer Brücke, der die Heckscheibe ihres Wagens komplett zerstörte. Die 49-Jährige blieb unverletzt.

Wie die Polizei berichtet, war die Eschwegerin gegen 22.10 Uhr auf der Bundesstraße 27 aus Göttingen kommend in Richtung Eschwege unterwegs. Als sie durch Unterrieden fuhr, fiel unvermittelt der Stein von der östlichen Brücke auf ihr Fahrzeug. Die Beamten fanden den Stein im Fahrzeugraum. (dir)

Hinweise zu den Steinewerfern an die Polizeistation Witzenhausen unter Tel. 05542/93040.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare