Unfall: Autofahrer wird schwarz vor Augen

Freudenthal. Weil ihm nach eigenen Angaben plötzlich schwarz vor Augen wurde, hat ein 24-jähriger Autofahrer aus Schauenburg (Kreis Kassel) am Donnerstagmorgen einen Unfall auf der Bundesstraße 80 verursacht.

Auf dem Weg von Hedemünden nach Witzenhausen kam er in Höhe der Abfahrt nach Freudenthal mit seinem Wagen nach rechts von der Straße ab, beschädigte einen Leitpfosten und ein Verkehrsschild und kam in einem Weizenfeld zum Stehen.

Den Schaden schätzte die Polizei auf 2500 Euro. Anschließend wurde der 24-Jährige zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. (clm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare