Fahrer kam mit Auto von der Straße ab

Schwerer Unfall bei Witzenhausen: Frau stirbt Tage danach im Krankenhaus

Auf der B451 zwischen Hundelshausen und Witzenhausen hat es einen schweren Unfall gegeben.
+
Auf der B451 zwischen Hundelshausen und Witzenhausen hat es einen schweren Unfall gegeben.

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Donnerstag, 5.12.2019, auf der B451 zwischen Witzenhausen und Hundelshausen. Eine 79-Jährige erlag im Nachhinein ihren Verletzungen.

Update am 20.12.2019 um 14 Uhr - Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist eine 79-jährige Frau aus Hessisch Lichtenau, die bei dem Verkehrsunfall am Donnerstag, 5.12.2019, auf der Bundesstraße 451 zwischen Witzenhausen und Hundelshausen im Auto eines 79-Jährigen als Beifahrerin eingeklemmt und schwer verletzt wurde, im Nachhinein im Krankenhaus gestorben. 

Der 79-jährige Fahrer, der ebenfalls aus Hessisch Lichtenau stammt, war mit seinem Auto gegen 13 Uhr von Witzenhausen kommend kurz nach dem Gut Hof Carmshausen nach links von der Fahrbahn abgekommen, fuhr über die Gegenfahrbahn in ein angrenzendes Feld, wo er schließlich gegen einen Baum prallte. 

Unfall bei Witzenhausen: Mann verlor Kontrolle über Wagen und prallte gegen Baum

Meldungen vom 5.12.2019 um 18 Uhr - Wie die Polizei mitteilt, kam ein 79-Jähriger aus Hessisch Lichtenau mit seinem Wagen etwa in Höhe des Aussiedlerhofs Carmshausen von der Fahrbahn ab. Der Mann verlor die Kontrolle über seinen Wagen, fuhr mehrere Meter auf der Gegenfahrbahn, bevor er ganz nach links die Fahrbahn verließ und gegen einen Baum prallte. 

Die 79-Jährige Beifahrerin musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Beide Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Über den Zustand der Verletzten und die genaue Schadenshöhe konnte die Polizei bisher keine Angaben machen. 

Bei dem Unfall wurde ein Baum entwurzelt, der quer über die Fahrbahn fiel. Durch die Rettungsarbeiten und der Beseitigung des Baums war die B451 knapp eine Stunde gesperrt. 

Aktualisiert um 14.20 Uhr

Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstagmittag gekommen. Auf der B 451 zwischen Witzenhausen und Hundelshausen ist ein Wagen nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Baum geprallt.

Nach ersten Angaben der Polizei waren vermutlich gesundheitliche Probleme die Ursache, warum der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verlor. 

Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt. Die Beifahrerin musste aus dem Wrack befreit werden. Ein Baum war durch den Unfall umgestürzt und zum Teil auf dem Wagen zum Liegen gekommen.

Die B 451 ist zeitweise gesperrt worden, um die Verletzten zu retten und den Baum zu beseitigen. Zudem musste die Feuerwehr ausgelaufenen Betriebsstoffe abstreuen.  

Bei dem Unfall waren neben den Rettungsdienst, Polizei und der Feuerwehr aus Witzenhausen auch die Straßenmeisterei vor Ort.

Erstmeldung vom Donnerstag, 5.12.19: Nach ersten Angaben der Polizei soll eine Person bei dem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt sein, nachdem ein Auto gegen einen Baum neben der Straße prallte. 

Der Verkehr staut sich rund um die Unfallstelle. Wer kann, sollte den Bereich weiträumig umfahren. Die Unfallstelle soll gegen 14 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden, schätzt die Polizei, die mit Rettungsdienst und Feuerwehr vor Ort ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare