Fahrer der Autos bleiben unverletzt

10.000 Euro Schaden bei Unfall

Witzenhausen. Ein Schaden von 10.000 Euro ist am Montagmorgen in der  Witzenhäuser Ortschaft Wendershausen bei einem Unfall entstanden. Verletzt wurde niemand.  

Nach Polizeiangaben war gegen 7.30 Uhr ein 33-jähriger Autofahrer aus Witzenhausen auf der Straße "Am Rötelrain" unterwegs und wollte nach links in die Eschweger Straße abbiegen. Dabei übersah er das vorfahrtsberechtigte Auto eines 62-Jährigen aus Witzenhausen, der die Eschweger Straße in Richtung B 27 befuhr. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / Marcel Kusch/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare