Witzenhausen: Streit um Fahrrad eskaliert - zwei Verletzte

Witzenhausen. Ein Streit wegen einem ausgeliehenen Fahrrad endete am Samstag gegen 16.30 Uhr auf dem Marktplatz in Witzenhausen mit zwei Verletzten.

Ein 22-jähriger Somalier entdeckt dort einen gleichaltrigen Landsmann, der sich unerlaubt sein Fahrrad ausgeliehen hatte. Als er diesen zur Herausgabe des Rades aufforderte, kam es zum Streit.

Der Eigentümer des Fahrrades schlug dem Fahrradfahrer mit der Faust ins Gesicht, der andere Beteiligte nahm daraufhin zwei faustgroße Steine auf und schlug diese seinem Kontrahenten gegen den Kopf. 

Beide mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung. und unbefugten Gebrauch eines Fahrzeuges.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion