Witzenhausen: Polizei stoppt Autofahrer mit 2,3 Promille

Witzenhausen. Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Mittwochabend in Witzenhausen gestoppt wurden.

Um 21.44 Uhr fiel am Mittwochabend ein Pkw in Witzenhausen (Walburger Straße, Innenstadt) auf, der Schlangenlinien fahrend unterwegs war. Die alarmierte Polizeistreife fahndete im Stadtgebiet und konnte den Pkw auch gegen 22.12 Uhr in Witzenhausen in der Sudetenstraße antreffen. Bei dem Fahrer, einem 35-jährigen aus Witzenhausen, ergab ein durchgeführter Alkoholtest einen Wert von zirka 2,3 Promille. Eine Blutentnahme wurde anschließend durchgeführt.

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare