Schaden in Höhe von 3000 Euro

Auto übersehen: Radfahrerin wird bei Unfall schwer verletzt

Witzenhausen. Schwer verletzt worden ist eine 22-jährige Radfahrerin aus Witzenhausen bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag gegen 14.20 Uhr. Das teilte die Polizei mit. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro.

Laut Angaben der Polizei war die junge Frau auf dem Fuß- und Radweg aus der Mündener Straße kommend in Richtung Kreisel an der Bohlenbrücke unterwegs. Dort kreuzte sie mit ihrem Fahrrad verkehrswidrig den Fußgängerüberweg.

Dabei übersah sie eine im Kreisel fahrende, 42-jährige Autofahrerin. In der Folge kam es zum schweren Sturz der 22-Jährigen. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro. (esp)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion