Zeugen vereiteln Zigarettendiebstahl in Neu-Eichenberg

+

Hebenshausen. Weil sich laut Zeugen vier dunkel gekleidete Personen an einem Zigarettenautomaten zu schaffen machten, wurde die Polizei in der Nacht zu Montag zum Vereinsheim auf dem Sportplatzgelände in Hebenshausen gerufen.

Die Streifen aus Witzenhausen, Friedland und Eschwege fanden Hebel- und Sägespuren am Automaten vor und in Tatortnähe einen dunklen Kleinwagen. Die Überprüfung ergab, dass er einem 33-Jährigen aus Georgien gehört, der wegen mehreren Diebstählen polizeibekannt ist und nach Fahndung vor Ort festgenommen werden konnte. Laut Polizei wurde im Wagen typisches Aufbruchswerkzeug gefunden, beides wurde sichergestellt.

Die Suche nach den anderen Tatverdächtigen verlief negativ, lediglich ein leerer Rucksack wurde auf dem Spielfeld gefunden. Schaden am Automaten: 300 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare